speTools
Suche
Letzter Beitrag
Wir haben die 3 populärsten HPBK-Radios (Müpfe-Radio, Lexter-Radio und Bixx) unter die Lupe genommen und interviewt!
Shortnews
-Der HPBK startet den Winter-Award -ThePoddi.com wird grün!
Die Redaktion
Camiyo, Müpfe-Radio, Homepage-Komplex

Camiyo

speTools

Highlights:
 » Camiyo-News
 » 1500 Besucher
 » speTools Interview
 » DanielRoosen Interview
 » JezArts
 » Google
 » Letzte Ausgabe #2
Was dürfen wir dieses Jahr von speTools.de erwarten?
Konkrete neue Vorsätze wurden für dieses Jahr nicht geplant. Jedoch steht noch das Newssystem in der Beta Phase, das heißt, dass dort noch ein paar neue Features hinzukommen. Geplant ist z.B., dass man Benutzer erstellen können mit verschiedenen Rechten, welche dann im eigenen Newssystem schreiben können.












Wird an einem neuen speTools Design gearbeitet.
Eine Designänderung kommt in nächster Zeit nicht in Frage. Einige kleine Änderungen der Textstruktur ist jedoch möglich. Der Grund der dahinter steht ist, dass sich die Leute an dieses Design nun gewöhnt haben, eine Änderung ist immer schwer für alle beteiligten.











Werden weitere Funktionen zu der Seite hinzugefügt?
(Ausser: Tools) Ist nichts geplant. War auch eigentlich nie geplant.







Habt ihr vor speTools.de kostenpflichtig zu machen?
Auf keinen Fall. Hier läuft alles kostenlos. Durch Sponsoren treten auch für speTools.de keine Kosten auf, unter anderem deßhalb wird das nicht geschehen.









Läuft noch ein neues Projekt neben speTools, NNDesign, und Page.xe.cx?
Page.xe.cx ist kein wirkliches Projekt, es ist eher nur ein kleiner Test gewesen. Page enstand eher aus einer Diskussion heraus welche im HPBK stattfand. Und nun zu NNDesign. NNDesign ist eigentlich fast vollautomatiesiert, wirklich viel muss da nicht getan werden, wenn mal ein neues Design entsteht wird im Adminplanel alles eingegeben und durch ein zusammenspiel von PHP und JavaScript wird das ganze von einem externen Server im HPBK eingebunden, eine große Verwaltung benötigt dies jedoch nicht. Also speTools.de ist derzeit das Hauptprojekt und benötigt viel Zeit und Aufwand aber es läuft ein weiteres Projekt an. Dies ist jedoch nicht an speziell an Webmaster gerichtet, nur mal soviel, da ich mir noch nicht sicher bin ob dies bis zum Ende durchgezogen werden kann, es soll ein kleines online Spiel werden.






















Wird an speTools auch in Zukunft so intensiv gearbeitet wie bisher?
Also, leider aufgrund der Zeit nicht mehr. Die Schule ist nun jeden Tag recht lange, danach kommt noch die Fahrschule dazu, dann ist der Tag so gut wie um. Und jede Sekunde meiner Freizeit kann ja nicht in speTools gehen, und da ja noch ein weiteres Projekt angelaufen ist, muss alles eingeteilt werden.












Warum heißt die Seite eigentlich speTools?
Vielleicht kennt der eine oder andere "in spe", was lateinisch ist und bedeutet "zukünftig", wird aber auch manchmal im deutschen Sprachgebrauch benutzt. Da die Tools etwas Zukunftsorientiert laufen sollen heißt es ganz einfach spetools.








Es waren 28694 Besucher hier
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=